• Facebook
  • Instagram

Katharina Kühne  (* 1992 in Lüneburg, DE)

Künstlerin, Malerin, Skulpturenzauberin, Naturbeschwörerin

2015 - 2020

Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig.

Grundlehre bei Professor Björn Dahlem, Fachklasse für Malerei bei Professor Wolfgang Ellenrieder

Ausstellungen

Dornumer Kunsttage / Schloss Dornum / Juli 2019

Würde / Villa von Amsberg / Mai 2019

Camouflage / Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig / Januar 2019

Auf Grauen Dunst / Kunsthallen der Rottstraße 5, Bochum / Mai 2018

Kunstmarkt / Hochschulgallerie der HBK, Braunschweig / November 2017 & 2018

Open Studios / HBK, Braunschweig / Juli 2016, 2017,2018 & Januar 2019

Preise und Stipendien

1. Platz Mural Competition der Markthalle in Wolfsburg

Deutschlandstipendium / 2019 

" In meiner Arbeit geht es um Unterwasserwelten, Landschaften, Mikroorganismen, Körper und Krankheit.

Mythische und wissenschaftliche Ansätze verwebe ich in Bildern, Skulpturen und Fotografien miteinander. Inspiriert von den unerforschten Tiefen der Ozeane und den Zusammenhängen, sowie Ähnlichkeiten des Lebens auf der Erde, kreiere ich meine Arbeiten. 

Ich versuche einen Zugang zu schaffen, Empathie und Verständnis zu fördern. Die Natur kann durch unsere Augen betrachtet manchmal sehr grausam wirken, an anderen Stellen scheint es der Menschheit jeglichem Einfühlungsvermögen zu fehlen und wir sehen die Grausamkeit nicht.  Darüber hinaus verstehen wir die Zusammenhänge noch nicht gänzlich und haben doch schon so viel Schaden angerichtet. Ich wünsche mir einen ganzheitlichen, offenen Blick seitens meiner Mitmenschen auf sich selbst und das Außen." (2019)

Fotocredit: Steve Luxembourg